Seite auswählen

The Project

SOFIE ist ein 30-monatiges Projekt, das darauf abzielt, den tatsächlichen europäischen Bedarf an sozialer Integration von Flüchtlingsfamilien ins Auge zu fassen. Diese Zielgruppe zählt innerhalb der Aufnahmegesellschaft zu den vulnerabelsten Gruppen.

SOFIE vereint folgende Institutionen: Verein Multikulturell aus Österreich, CESIE aus Italien, Cardet aus Zypern, Mozaik aus der Türkei und Folksuniversitetet aus Schweden. Zusammen stärken und unterstützen sie die Integration von Flüchtlingsfamilien in den jeweiligen Ländern.

SOFIE – Support for empowerment and integration of refugee families

Projektziele

R

Förderung der beruflichen, sozialen und kulturellen Integration von Migranten und Flüchtlingen.

R

Schaffung eines ganzheitlichen Sets von Instrumenten, Leitfäden für Best Practices und Lehrpläne für Schulungen, um den Einbeziehungsprozess von Migranten und Flüchtlingen am effektivsten zu unterstützen.

R

Unterstützung der Interaktionen zwischen Mutter und Kind für den Lernprozess der Zweitsprache (L2, die Sprache des Gastlandes) und des Erwerbs von gesellschaftlichen Grundkenntnissen, die im Aufnahmeland wichtig sind.

R

Aufstockung der Ausbildung von Trainern und Freiwilligen, die mit Flüchtlingen arbeiten.

Requests for asylum in Austria in 2016

Migrants and asylum seekers were registered arriving in Italy in 2016

Persons have applied for asylum in Cyprus in 2016

1.7 Million

Turkey’s Syrian refugee population

Contact us